DAS NEUSTE VON DER HfKM

Musik studieren in Regensburg


Herzliche Einladung

Die HfKM Regensburg versteht sich als „Ausbildung – Vermittlung“ nicht nur in der Förderung musikalisch/künstlerischer oder pädagogischer Fähigkeiten, sondern einer möglichst ganzheitlichen Entwicklung unserer Studierenden im Auftrag von Kirche und Staat. Durch die modulare Struktur aller Studiengänge mit einer großen gemeinsamen Schnittmenge an Lehrveranstaltungen fällt es relativ leicht, neben dem Erststudium einen weiteren Studiengang parallel zu belegen oder anzuhängen. Bachelor- und Master-Studiengänge mit künstlerischen bzw. instrumental und gesangspädagogischen Kernfächern erweitern neben dem Kirchenmusikstudium die beruflichen Möglichkeiten der Absolventen.

BA Studiengänge: Kirchenmusik, Dirigieren/Chorleitung, Instrumentalpädagogik (Orgel, Cembalo, Klavier, Violine, Viola, Violoncello, Querflöte, Blockflöte, Trompete und Posaune), Konzertfach (Orgel, Cembalo), Gesangspädagogik.

MA-Studiengänge: Kirchenmusik, Dirigieren/Chorleitung, Konzertfach (Orgel, Orgelimprovisation, Cembalo), Musikpädagogik mit künstlerischem Kernfach (Orgel, Orgelimprovisation, Cembalo, Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Gesang), Musiktheorie/Kirchenmusikalische Komposition, Gregorianik/Liturgiegesang.

Bestanden bereits seit 1977 ideale räumliche Verhältnisse, so hat sich die Ausstattung nach der 2008 abgeschlossenen Generalsanierung noch einmal entscheidend verbessert. Damit kann den Studierenden neben der musikalischen Qualifikation auch eine Qualitätsvorstellung von hochwertigen und vielfältigen Instrumenten vermittelt werden, die „rund um die Uhr“ zur Verfügung stehen. 50 im Hochschulgebäude integrierte Appartements mit Klavier bieten darüber hinaus ideale Arbeitsbedingungen ohne Zeitverlust und Wegekosten.

Eignungsprüfungen   -   Wintersemester 2016/2017

Anmeldeschluss für alle Bachelor- und Masterstudiengänge:
Beginn: SS 2017   =   31. Januar 17


Eignungsprüfungen für alle Bachelor- und Masterstudiengänge
Beginn: SS 2017   =   22. Februar 17


www.hfkm-regensburg.de/Bewerber/Eignungsbedingungen/

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Herzliche Einladung zu unseren Konzerten im Januar und Februar 2017


Freitag, 20. Januar 2017 – 18:00 Uhr
Neujahrskonzert der Jungstudenten

Dienstag, 24. Januar 2017 – 19:00 Uhr
Projektkonzert des Fachbereich Klavier
Tänze von Schubert bis Bartok


26. bis 28. Januar 2017
TAGE NEUER MUSIK an der HfKM

Donnerstag, 26. Januar 2017
17:30 Uhr ökumenischer Studiengottesdienst in St. Andreas
mit Orgelwerken von Dominik Susteck
Freitag, 27. Januar 2017
17:00 Uhr Vortrag von Markus Rupprecht
ORGELMUSIK DER GEGENWART
18:00 Uhr Podiumsdiskussion: CHANCEN NEUER (KIRCHEN)MUSIK
Moderation: Juan Martin Koch
19:30 Uhr Konzert
"erstmal neues 8 - ZEITFIGUREN"
Leitung: Kunibert Schäfer
Näheres   -   Flyer VS   -   Flyer RS
Samstag, 28. Januar 2017
12:05 Uhr Mittagsmusik im Niedermünster
mit Antonino Seccia, Percussion
18:00 Uhr Konzert
„NEUE Töne“ Gesprächs – und Gründungskonzert des Vereins UNTERNEHMEN GEGENWART

Nähere Informationen zu den Tagen neuer Musik an der HfKM  
=   erhalten Sie HIER



Dienstag, 07. Februar 2017 – 19:30 Uhr
Liederabend der Gesangsklassen

Donnerstag, 16. Februar 2017 – 19:30 Uhr
Winterkonzert der HfKM
Wie auch in den vergangenen Jahren präsentiert sich die HfKM
zum Semesterausklang in ihrer ganzen musikalischen Vielfalt

Samstag, 18. Februar 2017 – 11:00 Uhr
Matinée II der Jungstudenten

Veranstaltungsorte: Konzertsaal, Chorsaal, Foyer, St. Andreas
Eintritt frei / Spenden erbeten

Herzlich willkommen an der HfKM Regensburg!

Wir danken für Ihr Interesse an unserer Hochschule. Sie wurde 1874 als „Kirchenmusikschule Regensburg“ gegründet, hat 2001 den Hochschulstatus erhalten und ist die weltweit älteste Ausbildungsstätte ihrer Art. Nach einer Generalsanierung des Hochschulgebäudes mit der Erneuerung der gesamten Ausstattung können wir optimale Studienbedingungen inkl. Studentenwohnheim anbieten.
Neben dem im Zentrum stehenden Studium der katholischen Kirchenmusik können Sie weitere Bachelor- und Masterstudiengänge mit künstlerischen und pädagogischen Abschlüssen belegen.

gb Englishes Español